Berlin pur: Wohnen in Neukölln

Neubau

Auf dem Richardkiez in Neukölln werden Wohnungen in zwei zusammenstehenden Häusern angeboten. Dabei handelt es sich um einen Kombination aus einem klassischen Berliner Altbau vom Anfang des 20. Jahrhunderts und einem Neubau der 1990er Jahre. Im Altbau befinden sich 10 Wohnungen mit 2,5 bis 3,5 Zimmern und einer Größe zwischen 60 und 85 m². Die 20 Wohnungen im jüngeren Haus haben 2 bis 4 Zimmer und eine Größe zwischen 52 und 100 m². Als Besonderheit befindet sich im Dachgeschoss dieses Gebäudes 19 Hobbyräume, davon 17 mit eigener Terrasse. Verbindendes Element des Gesamtensembles ist der gemeinsame, grüne Innenhof.

 

  • verfügt über 20 Einheiten

 

 

Neukölln

Eigentumswohnungen

 

Lage

Die Gegend um den Richardplatz ist einer der ältesten Stadtteile Berlins und eine der begehrtesten Wohnlagen. Gegründet vor 300 Jahren von böhmischen Auswanderern hat es seinen dörflichen Kern bis heute erhalten. Natürlich ist Berlin während der Gründerzeit ringsum in die Höhe gewachsen, klassische Mietshäuser des 19. und frühen 20. Jahrhunderts prägen die Umgebung. Und mit der Entdeckung Neuköllns durch kreative Künstler und Studenten ist dieser Kiez zum Mittelpunkt der Szene avanciert. So lebt es sich in dieser Stadt: bunt und friedlich. Neukölln ist Berlin pur! In unmittelbarer Umgebung finden Sie selbstverständlich alles, was das Herz begehrt. Zahllose Cafés und Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten, Schulen, S-Bahnstationen, Galerien und Theater, Parks und Wasser. Sie leben buchstäblich mittendrin.

Ausstattung

Das Vorhaben versteht sich als Instandsetzung der bestehenden Baukörper und bietet Ihnen damit die Möglichkeit, Ihre Wohnung vollkommen frei zu gestalten. Zu den geplanten Maßnahmen zählen unter anderem der Bau neuer Balkone und Terrassen, Instandsetzung und Neuanstrich der Fassaden, Erneuerung und Austausch der Fenster und die Instandsetzung der Dächer. Im Innenbereich werden die Keller und Tiefgaragen abgedichtet und die gesamten gemeinsam genutzten Treppenhäuser vollständig erneuert. Dazu zählt neben der Modernisierung der Elektroinstallationen auch der Einbau von Gegensprechanlagen und die Erneuerung der Beleuchtung. Die Terrazzoböden in den Erdgeschossen werden ebenfalls aufwändig restauriert.

 

 

  • Größen von 52 m² bis 100 m²
  • Preise von 135.000 € bis 239.000 €