Startup Stock Photos
Teilen

Warum ein Immobilienmakler?

von Ingo | 15. Sep 2017 | News

Eine oft gestellte Frage lautet:
Warum soll ich beim Verkauf meines Objektes einen Immobilienmakler einschalten? „Fotos machen, im Internet hochladen und Besichtigungen durchführen? Das kann ich selbst!“ denken sich viele.
Doch wer sich mit der Materie des Immobilienverkaufs oder der Vermietung befasst hat, wird feststellen, dass ein Makler viel mehr macht als ein paar Fotos. Ein ausgebildeter und sachverständiger Immobilienmakler übt diesen Beruf tagtäglich aus und verfügt über fundiertes Marktwissen, die geeigneten Marketinginstrumente und die notwendige Ausrüstung. Er hat gegenüber dem Privatverkäufer viele Vorteile, um das Objekt professionell anbieten zu können:

 

Der Makler beginnt seine Arbeit meist mit einer unabhängigen und kostenfreien Wertermittlung. Niemand möchte sein Objekt unter Wert verkaufen oder den Preis unverkäuflich hoch ansetzen. Nach der Erledigung aller Formalitäten wie z.B. der Beschaffung der relevanten Unterlagen setzt der Makler seinen Fokus auf eine optimal abgestimmte Präsentation und Bewerbung der Immobilie.
Hochwertige Fotos und das Erstellen von Grundrisse, eine gute Beschreibung und eine perfekte Präsentation – dies sind die Grundsteine für den erfolgreichen Verkauf Ihrer Immobilie. Enorm wichtig ist natürlich auch der große, internationale Kundenstamm aus zahlungskräftigen Interessenten.

Ein zunehmendes Problem ist der weit verbreitete sogenannte „Immobilientourismus“. Um diesen zu minimieren, muss Ihr Makler vorab die eingehenden Kauf- bzw. Mietanfragen sorgfältig prüfen. Selbstverständlich hat Ihr Makler dann bei den Besichtigungen immer die richtigen Antworten auf alle Fragen der Interessenten parat.

Sobald schließlich eine Käuferpartei ausgewählt wurde, setzt der Immobilienmakler sein ganzes Verhandlungsgeschick ein, so dass bei Unterzeichnung alle Vertragsparteien zufrieden sind. Anschließend wird der Kaufvertrag vorbereitet und der Vertragsabschluss mit Unterschrift das Kaufvertrags beim Notar amtlich gemacht. Auf diese Weise werden bei Immobilienverkäufen mit Makler im Schnitt 5 – 10% mehr Erlös erzielt als bei einem Verkauf ohne Makler. Natürlich sind wir auch nach der Beurkundung jederzeit gern für Sie da und stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite!

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns einfach! Unsere Datenbank umfasst ca. 20.000 internationale Interessenten. Sicher ist auch für Ihre Immobilie der oder die Richtige dabei! Und mit der Spezialisierung unseres Teams in unterschiedlichen Fachrichtungen finden wir mit Sicherheit auch für Sie die richtige Verkaufsstrategie – transparent, seriös und zuverlässig!

 

 

Kontakt


Kommentare

 


*